Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

Szczecin,Poland,October 2016:Factory platform in offshore wind farms

Jahresbericht 2020

mehr Info

Mehr Nahverkehr auf dem Wasser

Urbanen Stadtverkehr von der Straße aufs Wasser bringen – Bündnis E2MUT nimmt die Arbeit auf

mehr Info

Kranwartung 4.0

Digitalisierung in der Kranwartung

mehr Info

Halterkleben

Entwicklung eines klebtechnischen Fügeverfahrens für Halter auf Schiffs- und Stahloberflächen

mehr Info

OWSplus: Schwingfeste Isolatoren

Verbesserung der Verbundisolatoren in Konverterstationen bei Offshore-Energiegewinnung

mehr Info

Fraunhofer SOT: Unterwasserbeschichten

Neue Forschungsgruppe beschäftigt sich mit Problemstellungen der maritimen Industrie

mehr Info

Walzrunden großer Blechdicken

Optimierung des Walzrundenvorgangs durch KI

mehr Info
Deep sea repair work on a corroded metal pipe

Unter-Wasser-Schwingfestigkeit

Untersuchungen zur Ermüdungsfestigkeit von nass geschweißten Offshore-Stählen

mehr Info
German text H2 Wasserstoff, translate H2 Hydrogen. Eps 10 vector file.

Wie kommt grüner Wasserstoff aus dem Offshore Windpark zur Großindustrie?

Daran forscht das Fraunhofer IGP mit der Hochschule Stralsund, der Leibniz Universität Hannover, der Technische Universität Hamburg & dem Fraunhofer CML im Leitprojekt "Offshore Windenergiesysteme für die Wasserstoffversorgung".

mehr Info

Stories

Karriere am Fraunhofer IGP entdecken!

mehr Info

Willkommen am Fraunhofer IGP!

Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Produktion und Fertigung von Großstrukturen bilden die Forschungsschwerpunkte des Fraunhofer-Institut Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP in Rostock.

Auf Basis angewandter Forschung werden im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit unseren Kooperationspartnern Konzepte für Produkt- und Prozessinnovationen für viele Zukunftsbranchen der Wirtschaft wie Schiff- und Stahlbau, Energie- und Umwelttechnik, Schienen- und Nutzfahrzeugbau sowie Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und realisiert.

Im Rahmen eines Kooperationsvertrages arbeitet das Fraunhofer IGP dabei eng mit den Lehrstühlen Fertigungstechnik und Fügetechnik der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik an der Universität Rostock zusammen und ist Mitglied in der Fraunhofer-Allianz Verkehr, dem Fraunhofer-Verbund Produktion sowie in diversen Forschungsvereinigungen und -netzwerken.

Seit 2005 wurden am Standort Rostock in drei Bauabschnitten über 4000 m2 Labor- und Bürofläche geschaffen, um der Industrie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu ingenieurswissenschaftlichen Aufgabenstellungen anbieten zu können.

 

Kundeninformationen - COVID-19-Pandemie

Wir nutzen aktuell die luca App, um die Besuchernachverfolgung für das Gesundheitsamt zu erleichtern. Alle Infos zur App: luca-app.de. (Registrierung über die App nicht verpflichtend)

Ausschreibungen der Fraunhofer-Gesellschaft


Karriere am Fraunhofer IGP

Entdecken Sie unsere Stellenangebote!

Unsere Kompetenzfelder

 

Neue Verfahren und Werkstoffe

  • Klebtechnik
  • Faserverbundtechnik
  • Beschichtung, Bewitterung & Korrosionsschutz
 

Jahresbericht 2019

Annual Report 2019

Förderprojekte