Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

Umformtechnisches Fügen und Formgeben

mehr Info

Mechanische Verbindungstechnik

mehr Info

Neue Werkstoffe und Verfahren

mehr Info

Unternehmens- und Produktionsorganisation

mehr Info

Thermische Fügetechnik

mehr Info

Automatisierungstechnik

mehr Info

Messen von Großstrukturen

mehr Info

Kundeninformation zur COVID-19-Pandemie

Die aktuellen Entwicklungen rund um die durch das Coronavirus verursachte Pandemie führt zu starken Einschränkungen sowohl im privaten als auch geschäftlichen Umfeld. Wir möchten unsere Kunden und Partner daher über den aktuellen Stand am Fraunhofer IGP in Rostock informieren.

mehr Info

Willkommen am Fraunhofer IGP!

Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP

Kundeninformation zur COVID-19-Pandemie

Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Produktion und Fertigung von Großstrukturen bilden die Forschungsschwerpunkte des Fraunhofer-Institut Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP in Rostock.

Auf Basis angewandter Forschung werden im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit unseren Kooperationspartnern Konzepte für Produkt- und Prozessinnovationen für vielen Zukunftsbranchen der Wirtschaft wie Schiff- und Stahlbau, Energie- und Umwelttechnik, Schienen- und Nutzfahrzeugbau sowie Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und realisiert.

Im Rahmen eines Kooperationsvertrages arbeitet das Fraunhofer IGP dabei eng mit den Lehrstühlen Fertigungstechnik und Fügetechnik der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik an der Universität Rostock zusammen und ist Mitglied in der Fraunhofer-Allianz Verkehr, dem Fraunhofer-Verbund Produktion sowie in diversen Forschungsvereinigungen und -netzwerken.

Seit 2005 wurden am Standort Rostock in drei Bauabschnitten über 4000 m2 Labor- und Bürofläche geschaffen, um der Industrie maßgeschneiderte Dienstleistungen zu ingenieurswissenschaftlichen Aufgabenstellungen anbieten zu können.

Jahresbericht 2019

Annual Report 2019

Förderprojekte

Aktuelles

 

5 Fragen an ... Das kleine Doktoreninterview - Michael Irmer

Dr. Michael Irmer berichtet vom Zusammenhang zwischen kaputter Farbe und rostendem Eisen und Offshore-Windenergieanlagen. Michael hat seinen Doktorhut schon seit Ende 2019 auf, trotzdem hat er sich unseren 5 Fragen gestellt.

Interview mit Dr. Andreas Gericke - Leiter der Gruppe Thermische Fügetechnik

Dr.-Ing. Andreas Gericke stand uns für einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2020 und einen kleinen Ausblick für seine Gruppe Thermische Fügetechnik zur Verfügung. Seine Kollegen werden in den kommenden Wochen mit kleinen Rückblicken folgen.

 

Projektvorstellung

Analyse und Vernetzung von Produktionsschritten

Konzeption einer adaptiven Prozesskette für das mechanische Fügen

Projektvorstellung

Lichtbogenlöten als Ersatz für Schweißen im Stahlbau?

Einsatz des Lichtbogenlötens zum Fügen von Anbauteilen an schwingend hoch beanspruchten Stahlkonstruktionen

 

Projektvorstellung

Die Steuerung des Walzrundens für KMU nachhaltig verbessern

Vereinfachtes Ersatzmodell zur Prozesssteuerung beim Walzrunden großer Blechdicken - Umformoptimierung

Stories - unsere Mitarbeiter

Karrierewege, Arbeitsalltag und mehr