Aktuelles

Zurücksetzen
  • Halt der Wissenskarawane am Fraunhofer IGP

    Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP / Wissenskarawane Mecklenburg-Vorpommern / 29.1.2019

    Die Wissenskarawane M-V zog durch das Land und warb für unterschiedliche Forschungs- und Bildungseinrichtungen, um den Nachwuchs für die Wissen­schaft zu begeistern. Am 28. Januar öffnete auch das Fraunhofer IGP seine Türen und lud alle Schülerinnen und Schüler ein, gemeinsam in die Zukunft zu blicken. Die Initiative der Wissenskarawane Mecklenburg-Vorpommern möchte mit den jungen kreativen Köpfen unseres Landes, den passionierten Nachwuchsforschern, Technologen, talentierten Grafikern, Informatikern und Entdeckern die Welt von morgen gestalten.

    mehr Info
  • Dipl. Wirt.-Ing. Christoph Blunk bekommt Doktortitel / 2019

    Wir gratulieren zur erfolgreichen Promotionsverteidigung

    Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP / Universität Rostock / 8.1.2019

    Christoph Blunk, Wirtschaftsingenieur und Gruppenleiter der Mechanischen Verbindungstechnik, absolvierte am Montag, den 17. Dezember 2018 sein Promotionskolloquium. Seit 2013 Mitarbeiter am Fraunhofer IGP, erarbeitete er in den letzten Jahren das Thema "Beitrag zur Bemessung von querkraftbeanspruchten Blindnietverbindungen im Metallleicht- und Stahlbau" und konnte seine Doktorarbeit nun mit Erfolg abschließen. Wir gratulieren herzlich!

    mehr Info
  • Panzerkreuzer Aurora – Vortrag über das Traditionsschiff der russischen Marine

    Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP / Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock / 4.12.2018

    Am 13.12.18 referiert Prof. Martin-Christoph Wanner, ehemaliger Institutsleiter des Fraunhofer IGP, über den Panzerkreuzer Aurora, das Symbol der Oktoberrevolution und heute Museumsschiff in Sankt Petersburg. Zu diesem Anlass möchten wir Sie herzlich in das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock einladen.

    mehr Info
  • Festkolloquium zum 70. Geburtstag von Prof. Martin-Christoph Wanner

    Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP / 2.12.2018

    Zu Ehren des 70. Geburtstags von Prof. Dr.-Ing. Martin-Christoph Wanner lud die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP am Freitag zu einem Festkolloquium rund um das Thema Robotik ein. Wir möchten uns bei allen Gästen für den gelungenen Nachmittag voller inspirierender Inhalte und ergreifender Rückblicke bedanken und Sie einladen, die Veranstaltung bilderreich Revue passieren zu lassen.

    mehr Info
  • Filmtipp: NDR-Doku über neue Arbeitskräfte für die Werft

    Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP / NDR Fernsehen / 21.11.2018

    Die Dokumentation informiert heute und Freitag wie Werften in M-V auf den Fachkräftemangel reagieren und erklärt, auf welchen Wegen die Verantwortlichen der MV WERFTEN versuchen, ihre neuen Mitarbeiter zu rekrutieren. Als Institutsleiter des IGP liefert Prof. Wilko Flügge Einblicke in die Fraunhofer-Einrichtung als wichtige Ausbildungsstätte für Ingenieure in der Region.

    mehr Info
  • Unser neuer Jahresbericht ist da!

    Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP / 3.11.2018

    Unser aktueller Bericht liefert einen allgemeinen Rückblick in das vergangene Jahr, informiert über die wichtigsten Projekte und Zahlen sowie über die vielfältigen Aufgaben der Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP.

    mehr Info
  • Dipl. Wirt.-Ing. Jan Sender bekommt Doktortitel / 2018

    Glückwunsch zur erfolgreichen Promotionsverteidigung

    Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP / Universität Rostock / 30.10.2018

    Jan Sender, Wirtschaftsingenieur und Gruppenleiter der Unternehmens- und Produktionsorganisation, absolvierte am Montag sein Promotionskolloquium. Seit 2009 Mitarbeiter am Fraunhofer IGP, erarbeitete er in den letzten Jahren das Thema "Methoden zur Planung von Produktionssystemen für maritime Großstrukturen" und konnte seine Doktorarbeit nun mit Erfolg abschließen. Wir gratulieren herzlich!

    mehr Info