46. TECHNOLOGIEABEND der IHK zu Rostock im Fraunhofer IGP

03. September 2019

Das Fraunhofer IGP ist am Dienstag, 24. September, Gastgeber für eine Veranstaltung aus der Reihe „Technologieabende – Wissen schafft Wirtschaft“ der Industrie- und Handelskammer zu Rostock.

Dr.-Ing. Jan Sender vom Fraunhofer IGP
Dr.-Ing. Jan Sender vom Fraunhofer IGP

Der Vortragsabend zum Thema „Wertschöpfung in Mecklenburg-Vorpommern – Robotik in der industriellen Anwendung“ schließt außerdem die „Woche der Industrie“ vom 9. Bis 24. September ab. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einer Besichtigung ausgewählter Robotikprojekte am Fraunhofer IGP. Danach folgen fünf Referenten, die zu folgenden Themen informieren.

18.10 Uhr Status Quo und Trends in der Robotik; Dr. Jan Sender - Fraunhofer IGP

18.30 Uhr Robotik im maritimen Gießereiwesen; Dr. Lars Greitsch - MMG Mecklenburger Metallguss GmbH

18.45 Uhr Ortsveränderliche Roboterzelle zum umweltgerechten Zerlegen von Rotorblättern; Torsten Lüskow,                   Hanseatic Rohr GmbH

19.00 Uhr Einsatz von Robotertechnik in der Laminatfertigung, Norman Nieland - Holz Egger Wismar

19.15 Uhr CAM-Planung für die additive Fertigung komplexer Bauteile auf Roboter- und CNC-Anlagen;                               Dipl.-Ing. Andreas Schroeder - S.K.M. Informatik GmbH

Interessierte können sich online hier anmelden (oder Einladungsflyer). Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe gibt es bei der IHK zu Rostock.